Schaffen wir zwei, drei, viele Kongo Tribunale!

Als erstes Kunstprojekt überhaupt soll aus dem “Kongo Tribunal” jetzt eine Institution werden: Mit der Initiative „Schaffen wir zwei, drei, viele Kongo Tribunale“ wird, gemeinsam mit einer Gruppe von kongolesischen und europäischen Juristen, Menschenrechtsaktivisten und Journalisten (u. a. Sylvestre Bisimwa, Solange Lusiku, Jean-Louis Gilissen, Colette Braeckman, Harald Welzer, Wolfgang Kaleck), der mit Milo Raus “Das Kongo Tribunal” begonnene Kampf gegen die Straflosigkeit in der Demokratischen…

Read More

TRANSMEDIA EXPO @ ARTEFACT 2018, STUK LEUVEN

On February 13, 2018 the belgian arts center STUK in Leuven was taken over by ARTEFACT, an exhibition and festival on the crossroads of contemporary visual arts, current events and societal challenges. Artefact presents contemporary art practices that engage with complex topics, ‘wicked problems’, urgent themes that unite or divide us, in a a poetic, critical and experiential way. The spatial installation THE CONGO TRIBUNAL, created in…

Read More

2 Nominierungen für DAS KONGO TRIBUNAL

Am Vorabend des Abschlusses der Filmtage wurden gestern in Solothurn die Nominierten für den Schweizer Filmpreis 2018 bekanntgegeben. „Das Kongo Tribunal“ ist gleich zweimal für den Schweizer Filmpreis nominiert worden: Als bester Dokumentarfilm und für die beste Musik von Marcel Vaid. Gratulation an das gesamte Team! Die Preisverleihung des Schweizer Filmpreises findet am 23. März in Anwesenheit von Bundesrätin Simonetta Sommaruga in Zürich statt. Das Publikum…

Read More

DAS KONGO TRIBUNAL IN BELGIEN UND HOLLAND!

Nach seiner erfolgreichen Tournee und Kinoauswertung in Deutschland und der Schweiz, ersten Auszeichnungen (lobende Erwähnung DokLeipzig, Zürcher Filmpreis, Vorauswahl Deutscher Filmpreis) starten Milo Raus Film und das Transmedia-Projekt jetzt ihre internationale Karriere: Den Anfang macht das Internationale Film Festival in Rotterdam, wo der Film am 26.1. (15:30, Cinerama 6) und am 28.1. (22:15, Kino 4) gezeigt wird. Am 29.1. findet im „BOZAR“ in Brüssel um…

Read More

ZÜRCHER FILMPREIS CADRAGE 2017

Der renommierte Zürcher Filmpreis ging gestern Abend an “Das Kongo Tribunal”. “Der Filmemacher adelt das Kino und macht das, was die Realität nicht kann”, so die Jury des mit 35’000 CHF dotierten Preises über den Film von Milo Rau, der seit zwei Wochen in den deutschen und schweizer Kinos läuft (Produktion: Fruitmarket GmbH / Langfilm Zürich). Für die TAZ haben „Milo Rau und seine Cutterin…

Read More