SYMPOSIENTOUR KÖLN, BERLIN, MÜNCHEN

In ausverkauften Veranstaltungen gastierte DAS KONGO TRIBUNAL mit nationalen und internationalen Gästen und Experten im Schauspiel Köln, der Schaubühne Berlin und im Residenztheater München. Die Filmvorführungen wurden von anschließenden Podiumsdiskussion begleitet, auf denen Regisseur Milo Rau, Produzent Arne Birkenstock, das Team und die Experten des “Kongo Tribunals” die zentralen Fragen des Tribunals aufgriffen und mit dem Publikum diskutierten. Gäste waren unter anderem: Sylvestre Bisimwa (Untersuchungsleiter KT & Menschenrechtsanwalt DRC), Prince Kihangi (Jury-Mitglied KT & Menschenrechtsanwalt DRC), Wolfgang Kaleck (Anwalt und Leiter des ECCHR), Linda Polman (Journalistin NL), Arne Birkenstock (Produzent), Jean Louis-Gilissen (Vorsitzender KT, Mitbegründer Den Haag, Anwalt), Mirjam Saage-Maaß (Juristin, ECCHR), Colette Braeckman (Jury-Mitglied & Korrespondentin Le Soir B/DRC)

Vor den Veranstaltungen konnten die Besucher die VR Installation Zeuge J sehen und erfahren.